Die Faraja-Stiftung von Pater Peter Meienberg ist seit 1999 in den Slums von Nairobi tätig und braucht unsere Unterstützung. Deshalb haben wir im Herbst 2004 in der Schweiz den «Gönnerverein der Faraja-Stiftung» gegründet.

Mit unserem Engagement wollen wir die Arbeit von Pater Peter Meienberg unterstützen, der seit über 40 Jahren in Afrika tätig ist und der in Nairobi die Ärmsten durch Hilfe zur Selbsthilfe unterstützt um ihre schlimmste Not zu lindern.

Ich bin überzeugt, dass wir Afrika mit seinen immensen und existenzbedrohenden Problemen helfen müssen, wenn wir wollen, dass der «Schwarze Kontinent» eine hellere Zukunft hat. Wir leben in einer Zeit, in der wir die anstehenden Probleme in der Dritten Welt nur gemeinsam lösen können.

Ich ermuntere Sie ein Zeichen des guten Willens zu setzen und uns zu helfen, damit Pater Meienberg seinen Schützlingen helfen kann. Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Sache.


Urs Böhlen
Präsident Gönnverein Faraja-Stiftung